Aktuelle Meldungen

WDR - Lokalzeit Ruhr

von Jennifer Nadolny

Internetbetrug – wer haftet und wie erhält der Kunde sein Geld zurück?

Diese Fragen beantwortete Rechtsanwältin Jennifer Nadolny gestern im WDR Fernsehen, in der Sendung Lokalzeit Ruhr: https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit-ruhr/video-lokalzeit-ruhr-1800.html

Bei einem Verkäufer aus Essen, wurde das Konto auf Amazon gehackt. Die Betrüger boten Ware darüber zum Verkauf an, die gar nicht existierte. In welchen Fällen der Händler dafür haften muss und wie der betrogene Kunde sein Geld zurück verlangen kann, erfahren Sie in dem Beitrag.

Immer wieder werden Fälle von Internetbetrug bekannt. Oftmals unbemerkt verschaffen sich die Hacker Zugang zu den persönlichen Daten und zu dem Account und missbrauchen diesen für Ihre Geschäfte. Dies führt sowohl auf der Seite des Händlers, der ein solches Verkäuferprofil betreibt, zu erheblichen Problemen, da er sich dann mit den verschiedensten vertraglichen und schadensersatzrechtlichen Ansprüchen seiner Kunden konfrontiert sieht und zum anderen möchte der betrogene Kunde natürlich auch die vermeintlich gekaufte Ware erhalten oder zumindest sein Geld zurück. Wenn auch Sie Opfer eines Hackerangriffs und eines Internetbetrugs geworden sind, dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

DIE KANZLEI Nadolny - Wir stehen Ihnen in diesen Fällen beratend zu Seite und vertreten Sie, um Ihr Rechte durchzusetzen

Zurück

Kontakt

Nehmen Sie mit uns direkten Kontakt auf oder besuchen Sie uns auf einer unserer social media Seiten. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Adresse

  DIE KANZLEI
Rechtsanwaltskanzlei Nadolny
Bredeneyer Straße 36, 45133 Essen

 

  Web 
www.diekanzlei-nadolny.de

Kontakt

  Telefon
+49 201 177 5500 0

 

  Telefax
+49 201 177 5500 50

 

  E-Mail
rechtsanwaelte@diekanzlei-nadolny.de

Bürozeiten

 Montag bis Donnerstag
08:00 bis 17:00 Uhr

 

  Freitag
08:00 bis 15:00 Uhr