Aktuelle Meldungen

Aktuelles | Rechtsanwaltskanzlei Nadolny

WDR - Lokalzeit Ruhr

Internetbetrug – wer haftet und wie erhält der Kunde sein Geld zurück?

Diese Fragen beantwortete Rechtsanwältin Jennifer Nadolny gestern im WDR Fernsehen, in der Sendung Lokalzeit Ruhr: https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit-ruhr/video-lokalzeit-ruhr-1800.html

Bei einem Verkäufer aus Essen, wurde das Konto auf Amazon gehackt. Die Betrüger boten Ware darüber zum Verkauf an, die gar nicht existierte. In welchen Fällen der Händler dafür haften muss und wie der betrogene Kunde sein Geld zurück verlangen kann, erfahren Sie in dem Beitrag.

Immer wieder werden Fälle von Internetbetrug bekannt. Oftmals unbemerkt verschaffen sich die Hacker Zugang zu den persönlichen Daten und zu dem Account und missbrauchen diesen für Ihre Geschäfte. Dies führt sowohl auf der Seite des Händlers, der ein solches Verkäuferprofil betreibt, zu erheblichen Problemen, da er sich dann mit den verschiedensten vertraglichen und schadensersatzrechtlichen Ansprüchen seiner Kunden konfrontiert sieht und zum anderen möchte der betrogene Kunde natürlich auch die vermeintlich gekaufte Ware erhalten oder zumindest sein Geld zurück. Wenn auch Sie Opfer eines Hackerangriffs und eines Internetbetrugs geworden sind, dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

DIE KANZLEI Nadolny - Wir stehen Ihnen in diesen Fällen beratend zu Seite und vertreten Sie, um Ihr Rechte durchzusetzen

Weiterlesen …

3. Sicherheitssymposium am 23.08.2017

Ganz im Sinne der Kanzleiphilosophie „effektiv aktiv“ zu werden und die Mandanten umfassend zu schützen, geht das von der Rechtsanwältin Jennifer Nadolny gegründete Sicherheitssymposium nun am 23.08.2017 in die dritte Runde. Es beginnt um 17 Uhr in den Räumlichkeiten des Regionalverbandes Ruhr, in der Kronprinzenstraße 6 in Essen. Das Sicherheitssymposium bietet Interessierten die Möglichkeit sich über eigene Schutzmöglichkeiten zu informieren und wertvolle Tipps zur rechtlichen und technischen Sicherheit zu erhalten. Der Eintritt ist dabei frei. Bei dieser Veranstaltung werden die drei wichtigsten Themen angesprochen Sicherheit aus rechtlicher Sicht, technische Schutzmöglichkeiten und wirkungsvolle Selbstverteidigungsstrategien. Rechtsanwältin Jennifer Nadolny wird dabei insbesondere auf die Notwehr- und Nothilferechte eingehen und auf die Frage, wie man sich im Falle eines Angriffs aus strafrechtlicher Sicht überhaupt verhalten darf ohne selbst zum Täter zu werden, einen Überblick über die aktuelle Kriminalitätsentwicklung geben und auf das Waffenrecht eingehen. Selbstverteidigungstrainer Alfons Pinders wird die wirkungsvollsten Selbstverteidigungsmöglichkeiten darstellen und Sicherheitsfachmann Thomas Osterhold die technischen Schutzmöglichkeiten erläutern. "Information ist der erste Weg zur Prävention".

Weiterlesen …

Einladung zur Kanzleieröffnung

Am 01.02.2017 wird DIE KANZLEI in Essen-Bredeney eröffnet. Wir freuen uns Sie aus diesem Anlass bei einem Tag der offenen Tür zwischen 16:00 und 19:30 Uhr am 01.02.2017 begrüßen zu dürfen ...

Weiterlesen …

Kontakt

Nehmen Sie mit uns direkten Kontakt auf oder besuchen Sie uns auf einer unserer social media Seiten. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Adresse

  DIE KANZLEI
Rechtsanwaltskanzlei Nadolny
Bredeneyer Straße 36, 45133 Essen

 

  Web 
www.diekanzlei-nadolny.de

Kontakt

  Telefon
+49 201 87651260

 

  Telefax
+49 201 87651259

 

  E-Mail
rechtsanwaelte@diekanzlei-nadolny.de

Bürozeiten

 Montag bis Donnerstag
08:00 bis 17:00 Uhr

 

  Freitag
08:00 bis 15:00 Uhr